Tag: Augenlaser

Was versteht man unter einer Laserbehandlung an den Augen?

Bei der Augenlaserbehandlung handelt es sich um eine lasergesteuerte Operation. Um die Sehschärfe zu optimieren, findet mit dem sogenannten Excimer-Laser ein bestimmter Hornhautabtrag statt. Die Hornhaut wird mit dem Laser so geformt, dass sich die einfallenden Lichtstrahlen exakt auf einem Punkt auf der Netzhaut vereinen. LASIK ist zum Beispiel ein Verfahren der lasergesteuerten Korrektur von […]

Kann man nach der Augenlaserbehandlung blind werden?

Vor der Durchführung einer Augenlaserbehandlung wird mit Hilfe einer Hornhauttopographie die Dicke der Hornhaut gemessen. Der Hornhautabtrag mit dem Laser wird so berechnet, dass eine ausreichende Hornhautdicke bestehen bleibt. Die Eindringtiefe des Excimer-Lasers ist äußerst gering, so dass eine Beschädigung der Linse und der Netzhaut ausgeschlossen ist.

Kann der Laser ein Loch ins Auge brennen?

Nein. Die Behandlung mit dem Laser erfolgt computergesteuert und darüber hinaus wird die Operation vom Laserchirurgen sowie den Assistenten kontrolliert. Jederzeit kann der Prozess unterbrochen und wieder aufgenommen werden. Das Lasergerät ist außerdem mit einem sogenannten Blickverfolgungssystem ausgerüstet (eye tracking), welches gewährleistet, dass die zu behandelnde Zone der Hornhaut immer im Zentrum liegt. Falls der […]

Was passiert am Tag der Behandlung?

LASIK ist eine ambulante Operationsmethode. Sie gehen zur Klinik, lassen sich behandeln und können danach wieder nach Hause gehen. Sie legen sich auf die OP-Liege und der Arzt öffnet Ihnen mit einer Lidsperre die Augen nachdem Ihre Augen mit speziellen Augentropfen lokal betäubt wurden. Mit dem Saugring werden Ihre Augen fixiert. Dann wird der Flap […]

Gibt es Nebenwirkungen?

Das LASIK Verfahren ist ein äußerst sicheres und schonendes Behandlungsverfahren. Seit 1998 ist es wissenschaftlich anerkannt, was bedeutet, dass, durch Studien belegt, die Vor- und Nachteile des Verfahrens weitestgehend bekannt sind, der Anwendungsbereich klar umschrieben werden kann und Langzeitergebnisse vorliegen, die Spätkomplikationen unwahrscheinlich erscheinen lassen. Es wurde nachgewiesen, dass die Lasik sicherer ist, als das […]

Gibt es Verhaltensanweisungen für die Zeit nach der LASIK Operation?

Der Patient sollte auf keinen Fall seine Augen in den ersten Woche berühren oder reiben. Augentropfen sind wie vom Arzt verordnet anzuwenden. Künstliche Augentränen werden mindestens für 1 Monat eingenommen – bei Bedarf auch länger. Symptome eines „trockenen Auges” können im Heilungsverlauf auftreten, welche in der Regel max. 1-3 Monate andauern, bei Patienten über 40 […]

Jetzt Angebot Anfordern

Augenlasern in Frankfurt
Angebot anfordern
Fordern Sie jetzt unser unverbindliches Angebot an. Gerne vereinbaren wir ein persönliches Beratungsgespräch.